Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Symbol Video abspielen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1 Die folgenden „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ (AGB) gelten für alle Verträge, die VINDUE GbR, Richter u.a., Kazmairstraße 33, 80339 München (nachstehend: „VINDUE“ oder „wir“) mit Kunden (nachstehend: „Besteller“ oder „Sie“) hinsichtlich der von VINDUE auf der Internet-Seite www.vindue.com angebotenen Waren und/oder Leistungen abschließt.

1 . 2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.3 Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.4 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

1.5 VINDUE behält das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörung oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werden wir den Nutzern unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Nutzers informieren. Diese dürfen den Nutzer nicht unzumutbar benachteiligen. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Nutzer nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

2. Vertragsschluss

2.1 Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online- Shop Waren zu bestellen. Für Auftragsarbeiten, wird nach Absprache ein individuelles Angebot erstellt, welches nach Bestätigung durch den Besteller bindend ist.

2.2 Durch Anklicken des Buttons „zahlungspfichtig Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Einkaufswagen enthaltenen Waren ab. Der Besteller kann bis zu diesem Punkt alle seine Eingaben durch Anklicken des Buttons „ENTFERNEN“ oder des entsprechenden Buttons unter „Menge“ korrigieren.

2.3 Die Empfangsbestätigung der Bestellung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

2.4 Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder unmittelbar durch Absenden der bestellten Ware. VINDUE kann Ihr Angebot innerhalb von 5 Tagen annehmen.

2.5 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer.

3. Speicherung des Vertragstextes

VINDUE sendet Ihnen die unter 2.3 beschriebene Empfangsbestätigung der Bestellung und diese AGB an die vom Besteller angegebene E-Mail- Adresse.

4. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

5. Bezahlung

Als Zahlungsmethoden für Einkäufe bei www.VINDUE.com stehen Ihnen die im Bestellprozess angegebenen Zahlungswege zur Verfügung. Derzeit sind dies PayPal, Apple Pay, Debit- und Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) sowie Discover (ausschließlich für US Kunden).

6. Zahlungsverzug

6.1 Der Kaufpreis wird spätestens mit Übergabe der Ware fällig.

6.2 Bei Zahlungsverzug eines Verbrauchers beträgt der Verzugszinsatz 5% über den Basiszinsatz. Bei Zahlungsverzug eines Unternehmers beträgt der Verzugszinsatz 9% über den Basiszinsatz.

6.3 Der Besteller ist bei Zahlungsverzug verpfichtet, sämtliche der VINDUE durch diesen Zahlungsverzug entstehenden zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Besteller Eigentum von VINDUE bzw. des jeweiligen Händlers.

8. Rücktrittsrecht von VINDUE bei Nichtverfügbarkeit nach Vertragsschluss

Sollte sich feststellen, dass die Ware nach Vertragsabschluss aus Gründen, die VINDUE nicht zu vertreten hat, dauerhaft bei dem Händler, mit dem das kongruente Deckungsgeschäft besteht, nicht verfügbar ist, hat VINDUE den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. In diesem Fall ist VINDUE zum Rücktritt vom Vertrag mit dem Besteller berechtigt. Im Falle eines Rücktritts hat VINDUE dem Besteller eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zu erstatten.

9. Widerrufsbelehrung

9.1 Anfang der Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tage ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein Ihnen benannter Dritter (der „Dritte“), der nicht VINDUE ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, beginnt die oben genannte Widerrufsfrist erst an dem Tag, an dem Sie oder der Dritte die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma: VINDUE GbR

Adresse: Kazmairstraße 33, 80339 München

Email: info@vindue.com

Telefon: +49 089 37916560

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

9.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9.3 Ausschluss des Widerrufsrechts

9.3.1 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

9.3.2 Für Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind, entfällt das Widerrufsrecht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

...

(Name, Anschrift, ggf. Telefaxnummer und E-Mail Adresse des Unternehmers)

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

...

(Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis)

Ware bestellt am:

( Datum )

Ware erhalten am:

(Datum)

Name und Anschrift des Verbrauchers

….

Datum

Unterschrift Kunde (nur bei schriftlichem Widerruf)

10. Ende der Widerrufsbelehrung

10.1 Lieferung, Versand

Der Versand der Waren erfolgt innerhalb Deutschlands per Post. Das Liefer- und Versandrisiko trägt VINDUE, wenn der Besteller Verbraucher ist.

10.2 Lieferzeit

Die angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung (Vertragsabschluss). Die pünktliche Lieferung der Ware erfolgt vorbehaltlich termingerechter Selbstbelieferung im Rahmen des kongruenten Deckungsgeschäfts mit dem jeweiligen Händler. VINDUE wird den Besteller über Beginn und Ende von Hindernissen, aufgrund derer die angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, unverzüglich informieren.

11. Gewährleistung

11.1 Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

11.2 Es liegt kein Sachmangel vor, wenn die Sache so beschaffen ist, wie es zwischen VINDUE und Besteller vereinbart wurde.

11.3 Die auf www.vindue.com angebotenen Waren sind auf der Internet Seite in Form von Abbildungen dargestellt. Geringfügige Abweichungen zwischen Darstellung und tatsächlicher Beschaffenheit stellen keinen Mangel an der bestellten Ware dar. Insbesondere können Farbunterschiede aufgrund unterschiedlicher Lichtverhältnisse bestehen.

11.4 Es wird keine Gewähr übernommen für Schäden, die aus nachfolgenden Gründen entstanden sind: ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, die unsere Pflegehinweise nicht entspricht, fehlerhafte Montage durch den Besteller oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, unsachgemäßer Einbau, ungeeigneter Verwendungszweck, Feuchtigkeit, chemische, elektrochemische, elektrische Einfüsse, sofern sie nicht auf ein Verschulden des Verkäufers zurückzuführen sind.

11.5 Handelt der Besteller als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und uns hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Besteller dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

11.6 Bei Verträgen mit Verbrauchern über Gebrauchtwaren beträgt die Gewährleistung 1 Jahr ab Anlieferung der Ware beim Besteller. Diese Beschränkung gilt nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpficht) sowie für Ansprüche aufgrund von sonstigen Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verwenders oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.

12. Haftungsausschluss

12.1 Schadensersatzansprüche des Besteller gegenüber VINDUE sind ausgeschlossen, soweit VINDUE oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

12.2 Unberührt bleibt die Haftung wegen Schäden aus Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz oder aus Verschulden bei Vertragsschluss oder wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertrauen darf.

13. Die Datenschutzerklärung der VINDUE GbR, Richter u.a. finden Sie hier

14. Urheberrechte

VINDUE hat an allen Bildern, Filmen und Texten, die auf der Website www.vindue.com veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der VINDUE GbR nicht gestattet.

15. Geltendes Recht

Diese AGB unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN - Kaufrechts, wobei die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Besteller als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt bleiben.

16. Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.

17. Gerichtsstand

Im Verhältnis mit Bestellern, die Kaufmann im Sinne von §§ 1 ff. HGB sind, ist München ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus diesen AGB entstehenden Streitigkeiten.

18. Online Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online- Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter dem Link zur Plattform der Europäischen Kommission fnden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpfichtet und nicht bereit.